Archive for the ‘Wahlen’ Category

Seit Wochen halten die Massendemonstrationen von Stuttgart die Medien und die Öffentlichkeit auf Trab. Kaum zu glauben, dass der Bau eines Bahnhofs, der jahrelang niemanden interessiert hat, die Leute so in Wallung bringt. Wo war das Stuttgarter Bürgertum, das jetzt Fähnchen schwenkend tränenden Auges für ein paar Bäume und gegen die grundlegende Verbesserung der Lebensverhältnisse in seiner Stadt kämpft in den letzten 17 Jahren, als das Projekt vorgestellt, beschlossen, genehmigt und gerichtsfest gemacht wurde?


Wenn dem Deutschen nicht gefällt, wie er im PISA-Vergleichstest abschneidet, dann geht er gleich aufs Ganze. Es muss dringend etwas geschehen, denkt er sich – und bastelt auch schon an einer ganz grundsätzlichen Erneuerung der Schulstruktur…


Es passierte in Hamburg. Wer volksnahe Politik macht, kann bei Volksentscheiden nur gewinnen. Das dachten jedenfalls die Grünen. Aber in Sachen Schulpolitik haben sie sich vollkommen verrechnet. Obwohl sich praktisch alle Parteien hinter ihr Prestige-Projekt der 6-jährigen Grundschule gestellt haben, sagte das Volk doch: Nein, danke! Offenbar beruhte alles auf einem Irrtum. In den Anne-Will-Medien […]


Über Lothar aus dem Osten und Thomas aus dem Westen.


Zur Person Ian Paisley.


Auch wenn es vielleicht noch nicht jeder mitbekommen hat: Die Medien haben die Macht im Lande übernommen.


Warum wir Wulff wollen.