Pocahontas und Helmut Kohl

01Apr10

Die Geschichte der Welt in einer Minute. Kurzfassung für Mädchen. Früher gab es mal Dinosaurier, aber die sind ausgestorben. Worüber alle Jungs heute noch ganz traurig sind. Da wo die Dinosaurier gelebt hatten, war dann mehr Platz für die Indianer. Die Prinzessin der Indianer hieß Pocahontas. Alle haben Pocahontas geliebt. Auch die bösen Weißen, die immer gegen die Indianer gekämpft haben. Damals gab es noch kein Fernsehen, auch nicht in Amerika. Aber die Amerikaner haben die Jeans erfunden.

Bei uns in Europa gab es früher immer Krieg, mit ganz vielen Bomben. Im letzten Krieg war es besonders schlimm. Deswegen heißt er auch der Zweite Weltkrieg. Deutschland hat da gegen die DDR und den Rest der Welt gekämpft. Und als die Amerikaner uns geholfen haben, konnten wir den Krieg gewinnen. Danach waren die Menschen in der DDR ganz arm und wir in Deutschland ganz reich. Bei uns gab es viele Handys und jeder hatte einen Laptop. Dann kamen auf enmal die ganzen Menschen aus der DDR und wollten auch einen haben. Und Helmut Kohl hat gesagt: Ist okay. Jetzt hat auch in der DDR jeder einen Laptop, wir sind mit der DDR wiedervereinigt, und sogar unsere Bundeskanzlerin kommt aus der DDR. Sie hat immer ein Handy in der Hand. Es gibt Mädchen, die wollen später auch mal Bundeskanzlerin werden. Aber die meisten wollen Lady Gaga werden.

PhS © Chamisso Akademie

Advertisements


%d Bloggern gefällt das: